Produkte

2 Ergebnisse

Warensicherung

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. So könnte das Motto lauten, unter dem Wanzl eine Serie zur effektiven Warensicherung entwickelt hat. Optisch passen sich die modernen Systeme ihrer jeweiligen Umgebung an, sodass die Kunden möglichst wenig von der ausgefeilten Technik im Verkaufsraum bemerken. Bei Wanzl gibt es sogar die Möglichkeit, die Warensicherung in Eingangssysteme oder Kundenlenkungssysteme einzubinden. Angesichts steigender Diebstahlraten im Handel ist die Warensicherung eine Investition, die sich auf jeden Fall langfristig auszahlt.

Warensicherung AM

Unsere Lösung für die 58 kHz-Technologie

Warensicherung RF

Unsere Lösung für die 8,2 MHz-Technologie

Die passende Warensicherung finden

Letztlich entscheidet jeder Händler individuell, wie oft und an welchen Stellen im Laden kontrolliert wird. Der Wert der angebotenen Waren sollte bei der Entscheidung für die jeweilige "Sicherheitsstufe" berücksichtigt werden. Grundsätzlich können jeder Ein- und Ausgang sowie Zugänge zu Toiletten oder Umkleiden in das individuelle System der Warensicherung eingebunden werden. In den meisten Fällen werden die Ein- und Ausgänge sowie in Super- oder Baumärkten der Bereich hinter den Kassen mit einer Warensicherung versehen. Diese erfasst zum einen die Etiketten anderer Händler beim Eingang und deaktiviert diese, zum anderen nicht deaktivierte oder beschädigte Etiketten aus dem eigenen Geschäft. Wahlweise schlägt die Warensicherung akustisch oder kombiniert akustisch und optisch Alarm. Immer dann wenn nicht entwertete Etiketten des jeweiligen Geschäfts vom Gerät identifiziert werden können. Fest steht: Alle Systeme von Wanzl machen sich bei Abweichungen in jedem Fall bemerkbar und sind absolut zuverlässig. 

Von ausgereifter Technik profitieren 

Kunden haben bei Wanzl die Wahl zwischen drei verschiedenen Betriebssystemen. Bei der System Radiofrequency erkennt die Warensicherung nicht entfernte oder aktive RF-Etiketten der Frequenz 8,2MHz und löst den Alarm aus. Bei der Funktion Monosystem arbeitet eine einzige Antenne sowohl als Sende- als auch als Empfangseinheit. Die Funktion Mehrfachsysteme ermöglicht es, dass eine Antenne als Sendeeinheit (Transmitter) und eine andere Antenne als Empfänger (Receiver) fungiert. Für alle Arten der Warensicherung bietet Wanzl auch das entsprechende Equipment wie RF-Label in verschiedenen Maßen oder RF-Flaschen-Tags zur Sicherung hochwertiger Flüssigkeiten wie Parfüms, Getränke etc. an.