Hotel

Westin Hamburg (D)

Wellbeing in der Hansestadt

Genau dort, wo Hafen und Stadt sich im Strom der Elbe begegnen, liegt das Westin Hamburg. Im November 2016 eröffnete das Hotel in der Elbphilharmonie, dem architektonischen und jüngsten, kulturellen Wahrzeichen der Stadt. Das Westin Hamburg erstreckt sich im Ostteil des Gebäudes von der 6. Etage bis zur Endetage im 20. Stock. 205 Zimmer und 39 Suiten liegen mindestens 40 Meter über der Elbe. Die bodentiefen Fenster der Glasfassade eröffnen einen unvergleichlichen Blick über das geschäftige Hafenleben und über die Dächer der Metropole. Jede der neun Zimmerkategorien ist großzügig bemessen, vom Elbphilharmonie-Zimmer bis zur Eigner-Suite mit über 162qm und eigenem Balkon auf der 19. Etage. Das Design ist inspiriert von natürlichen Elementen wie Wasser, Holz und Wind, die ganz in Westin Manier alle Säulen des Wellbeing ansprechen. Wohlfühlen und Erholung stehen im gesamten Hotel im Vordergrund.

Die Gäste erreichen das Hotel über einen eigenen Eingang oder über Europas längste Rolltreppe. Mit der Tube gelangt man in einem Tunnel aus Licht und Farben auf das ehemalige Dach des alten Kaispeichers. Auf 37 Metern Höhe bietet dort die Plaza einen Rundumblick über Hamburg und den Hafen als Tor zur Welt. Sie erstreckt sich beinahe über die gesamte Grundfläche der Elbphilharmonie und ist mit 4.000qm fast so groß wie der Hamburger Rathausmarkt. Die Plaza ist ein Verbindungsglied zwischen den Welten: dem historischen Kaispeicher aus Backstein und dem modernen Glasbau mit Konzertsälen und Hotel. Von hier erreichen die Hotelgäste die Lobby sowie das Plaza Foyer, die Hotelbar, the Bridge Bar, das The Saffron Restaurant und den Elb-SpaBereich.

Wanzl rollt First-Class

Bis zu 160 Angestellte kümmern sich im Westin Hamburg um das Wohl der Hotelgäste. Viele Produkte von Wanzl unterstützen das Personal bei der täglichen Arbeit. In Hamburg rollen Zimmermädchenwagen, Minibarwagen, Gepäcksammelwagen, Servierwagen und Sackwagen der Leipheimer, samt jeder Menge nützlichem Zubehör.Wanzl rollt First-Class

Marina Martens, Executive Housekeeping Manager von The Westin Hamburg, über ihre Erfahrungen mit Wanzl. 

Wanzl rollt First-Class

Wanzl lieferte:

Zimmermädchenwagen ZP-11-Öko

Die Cleaner kommen mit den Wagen sehr gut zurecht. Durch die speziellen Räder lässt sich der Wagen auch auf Teppichböden sehr leicht bewegen und wenden. Abstandsrollen beugen etwaigen Beschädigungen vor, beispielsweise an den Wänden. Die flexible Konfigurierung lässt viel Gestaltungsfreiheit, abgestimmt auf individuelle Wünsche, ob bei Farbe, Material oder Ausstattung.

Gepäcksammelwagen GS-Lobby | GS-Compact

Wendige, dabei standsichere Wagen, die gut zu bewegen sind. Das große Fassungsvermögen ist ideal für viel Gepäck.

Minibarwagen MB-9 Smart DRIVE

Der Minibarwagen ist fantastisch. Ein großer Wagen ist für ein Haus mit 244 Zimmern und Suiten notwendig, um einen schnellen, reibungslosen Service bieten zu können. Der Wagen erlaubt uns auch unter Vollbeladung, mit unzähligen Flaschen und mit hohem Ladegewicht, schnell und effektiv arbeiten zu können. Ein ständiges Auffüllen des Wagens, was ein enormer Zeitfresser sein kann, wird so verhindert. Der Elektromotor macht ein körperschonendes und leichtes Arbeiten möglich.

Wanzl lieferte:

Warum Wanzl?

Wanzl kennt die Wünsche seiner Kunden und liefert hervorragende, qualitativ hochwertige und langlebige Produkte. Der Name steht für gute Qualität und für perfekten Service. Birgit Sagerer, Key Account Managerin von Wanzl, stand uns mit ihrer Erfahrung als ehemalige Hausdame mit Rat und Tat zur Seite und war eine große Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte. 

Warum Wanzl?