Material Handling

Stoklasa (CZ)

Facettenreiches Warensortiment erfordert besondere Expertise

Die tschechische Kurzwarenfirma STOKLASA vertraut auf das breite Produktportfolio von Wanzl

Schicke Modeaccessoires, feine Stoffe, bunte Dekorationen, moderner Modeschmuck und vielfältiges Bastelzubehör: 43.000 Artikel aus dem Bereich der Kurzwaren, Stoffe und Galanteriewaren hat das tschechische Unternehmen STOKLASA im Angebot. Der Groß- und Einzelhändler gehört zu den Top 100 Unternehmen in der Tschechischen Republik und betreibt ein Netzwerk von 13 Filialen an sechs Standorten. Das facettenreiche Warensortiment stellt besondere Anforderungen an die Lagerausstattung in Bolatice (CZ), weshalb STOKLASA seit 2018 auf das breite Produktportfolio des Logistikexperten Wanzl CZ vertraut.

Die tschechische Kurzwarenfirma STOKLASA vertraut auf das breite Produktportfolio von Wanzl

Basierend auf den Planungen von STOKLASA für ein neues Warenwirtschafts- und Bestellsystem hat Wanzl das passende Equipment empfohlen, mit dem diese Vorstellungen realisiert werden konnten. Ziel war es, den Kunden einen besseren Überblick über die Verfügbarkeit verschiedener Artikel zu bieten und die schnellere Bearbeitung von Bestellungen zu ermöglichen. Bei der Lagerausstattung kam eine große Bandbreite von Wanzl Material Handling zum Einsatz, darunter viele bewährte Standardprodukte. Da diese bereits nahezu perfekt alle Lagerkriterien erfüllten, waren kaum Modifikationen notwendig. Zum einen setzt STOKLASA auf die zuverlässigen Palettensysteme von Wanzl, die sich optimal für die Lagerung von leichten, großvolumigen Artikeln wie Styroporkugeln, Füllmaterial oder zusammengerollte Decken eignen. Zur Lagerung von Stoffrollen wurde lediglich die Höhe der Palettenbügel angeglichen.

STOKLASA_261_ret_web.jpg

Außerdem nutzt STOKLASA für den Warentransport die robusten und wendigen Rollcontainer RC/N3 sowie die Kommissionierwagen KT3. Die Kommissionierwagen KT3 wurden zusätzlich mit langlebigen Rollen mit einer breiten Lauffläche aus Polyurethan ausgestattet, um eine leichte Handhabung auf Gitterböden zu gewährleisten. Außerdem sind für die reibungslose Ein- und Auslagerung von mittelgroßen Waren oder Gebinden leistungsfähige Transportwagen im Einsatz. Mobile Arbeitsplätze vereinfachen darüber hinaus die Erledigung von Inventuraufgaben vor Ort. Rammschutzbügel schützen schließlich die hochwertige neue Lagerausstattung vor Beschädigungen. CEO Leo Stoklasa zeigt sich sichtlich begeistert: „Die Zusammenarbeit mit Wanzl ist sehr gut und die Vertriebsmitarbeiter finden immer eine passende Lösung. Basierend auf deren Empfehlungen haben wir das Lager ausgestattet und in der Praxis haben sich die verwendeten Elemente als sehr erfolgreich erwiesen.“ Daher arbeiten Wanzl und STOKLASA auch zukünftig eng zusammen.

STOKLASA_215_ret_web.jpg

Unter anderem sind folgende Produkte im Einsatz: