Material Handling

Leen Bakker (NL)

3200 Rollcontainer für Warenlager

Knapp 100.000 qm groß sind die Warenlager des Möbelhauses Leen Bakker am Firmensitz in Raamsdonksveer in Hollands Süden. Die gute Verkehrsanbindung an die A27, die Autobahn Utrecht-Breda, macht den Standort perfekt für die schnelle Auslieferung per Lkw. Jährlich verlässt ein Möbelvolumen von rund 600.000 m3 das Lager zu den über 170 Filialen in Niederlande und Belgien.

Zirka 10.000 Artikel lagern in Raamsdonksveer, alles in erstklassiger Qualität zum günstigen Preis – ob Stühle, Esstische, Betten, Sofas, Schränke, Gartenmöbel oder Wohnaccessoires. 3.200 Rollcontainer von Wanzl machen die Möbel im Lager von Leen Bakker mobil, damit sie perfekt kommissioniert ganz zügig in den Filialen eintreffen.

Seit Juli 2015 rollen die Container in Raamsdonksveer

Begonnen hatte das Projekt »Container« rund neun Monate vorher. »Leen Bakker suchte nach der idealen Warehouse-Lösung fürs Kommissionieren und gleichzeitig für den Transport«, sagt Paul van Zwieten, Logistikmanager von Leen Bakker. Es folgte eine viermonatige Projektphase von Leen Bakker und Wanzl. Ergebnis war ein Rollcontainer, der in Ausführung und Abmessungen exakt abgestimmt ist auf die Logistik und die Artikel der Holländer. Denn die Einkäufer von Leen Bakker reisen um die ganze Welt, um ihren Kunden die beste

Möbelqualität zum Top-Preis anzubieten. Diese Philosophie muss natürlich auch fürs Warehousing und für die Lieferung gelten. »Die Rollcontainer aus Draht sind leicht mit geringem Eigengewicht, gleichzeitig robust im Handling. Auch mit einer Beladung von bis zu 300 Kilogramm lassen sie sich bequem und exakt manövrieren«, berichtet Paul van Zwieten von seinen Erfahrungen aus der Praxis. Boxspringbetten, Gartenmöbel und Matratzen zählen zu den Lieblingsprodukten der Kunden, kommissioniert und geliefert in den Rollcontainern von Wanzl.

Seit Juli 2015 rollen die Container in Raamsdonksveer

In den über 170 Filialen können Kunden die Möbel ansehen, Stoff- und Lederbezüge selbst fühlen und prüfen und auf Wunsch natürlich Platz nehmen auf Sofa, Sessel und Betten. Ist die Auswahl getroffen, geht die Order ins Distributionszentrum. »Garantiert innerhalb von zwei bis drei Tagen liefern wir die gewünschten Möbel an unsere Läden.«

In der nächsten Filiale holen die Kunden ihre bestellten Artikel gratis ab. Alternativ ist Click & Collect möglich – bequem im Webshop bestellen und die Order dann ohne Aufpreis in einer Filiale abholen. Gegen Lieferpauschale sendet Leen Baker alle Möbel natürlich auch direkt zu den Kunden nach Hause.

Wanzl_Leenbakker-26_bearb.jpg
»Leen Bakker und Wanzl haben die Rollcontainer gemeinsam entwickelt. Qualität und Preis stimmten. Deshalb ging der Auftrag an Wanzl.«
PAUL VAN ZWIETEN, Logistikmanager Leen Bakker