Airport

Flughafen Brisbane (AU)

Combi C400: Sieger der Fahrsteigtests

Partnerfirma Carbridge hat Wanzl die Ausschreibung des Airports Brisbane gewonnen und setzte sich erfolgreich gegen die internationale Konkurrenz durch. Ausgeschrieben waren das Trolley Management und die Lieferung der Wagen als Paketlösung durch die Brisbane Airport Corporation (BAC), den Betreiber des Flughafens. Der Gepäckwagen Combi C400 von Wanzl ohne Bremse und ausgestattet mit vier Fahrsteigrollen vom Typ 3 bestand als einziges Modell die Fahrsteigtests am Flughafen mit Bravour. Für Wanzl ist der Einsatz der Typ 3-Fahrsteigrollen eine Premiere, die Rolle erfüllt alle Sicherheitsanforderungen an die stark geneigten Fahrsteige am Brisbane Airport. Unfälle mit Personen- und Sachschäden auf den Fahrsteigen gehören nun der Vergangenheit an. 2.100 Gepäckwagen Combi C400 in Stahl gingen an Australiens drittgrößten Airport.

Für das Trolley Management zeichnet die Firma Carbridge verantwortlich. Das Unternehmen schloss einen Vertrag zur Zusammenarbeit mit Wanzl Australien, um an weiteren Großflughäfen in Australien und Neuseeland gemeinsam antreten zu können. »BAC ist sehr zufrieden, und wir hoffen, dass der Combi C400 in Kürze auch im Inlandsterminal von Brisbane zum Einsatz kommen wird, verbunden mit einem Ausgabesystem für Gepäckwagen auf Gebührenbasis«, berichtet Michael Tscharntke, Wanzl Director Sales Airport.

Order vom Flughafen Brisbane

2.100 Gepäckwagen Combi C400 mit neuen Typ 3-Fahrsteigrollen für den Brisbane Airport. 

Order vom Flughafen Brisbane