Retail

Der Großraum Toronto wird zur ersten Adresse für Kanadas Handwerker

Würth eröffnet gemeinsam mit Wanzl ersten nordamerikanischen Flagship-Store mit 24/7-Konzept

In Deutschland hat sich das von Wanzl gemeinsam mit der Adolf Würth GmbH & Co. KG entwickelte 24/7-Konzept bereits etabliert. Seit kurzem verfolgt auch die kanadische Tochtergesellschaft des Herstellers für Montage- und Befestigungstechnik dieses zukunftsweisende Format, mit dem Kunden rund um die Uhr einkaufen können. In Vaughan, einer Stadt im Großraum der Metropole Toronto, eröffnete Würth Canada Ltd. im September dieses Jahres den ersten Flagship-Store Nordamerikas. Ein wichtiger Meilenstein für Würth und Wanzl North America (NA).

Mehr als 4.000 Produkte bietet Würth im kanadischen 24/7-Store an: Von Befestigungsmaterialien über Hand- und Elektrowerkzeugen bis hin zu Schmierstoffen, Schleifmitteln und persönlicher Schutzausrüstung hat der Shop alles, was man für den täglichen Betrieb benötigt. Wie bei den deutschen 24/7-Stores handelt es sich um eine Hybridlösung. Goran Abramovic, Vice President of Retail Sales & Organisation bei Würth Canada Ltd. erklärt: „Wir möchten unseren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis bieten, egal wie sie bei uns einkaufen. Während der normalen Öffnungszeiten laden wir alle Kunden ein, sich von der Vielfalt unserer Produktpalette zu überzeugen, sich von unseren qualifizierten Mitarbeitern beraten zu lassen und ihre Einkäufe an der Servicekasse zu bezahlen. Darüber hinaus haben autorisierte Geschäftskunden die Möglichkeit, mit ihrem aktivierten Würth eShop-Konto Tag und Nacht das 24/7-Angebot zu nutzen. Ob frühmorgens, spätabends, am Wochenende oder an einem Feiertag – Würth ist immer für sie da.“

vcsPRAsset_3796043_292948_6f92b5c3-0b1f-434a-8e9e-bf40549b5f05_0.jpg

Store-Technologie, Ladenausstattung und Support – der Beitrag von Wanzl NA

Wanzl NA hat für dieses Projekt eine schlüsselfertige Gesamtlösung realisiert. Das grundlegende Store-Konzept wurde aus den deutschen Würth24 Niederlassungen übernommen. Wie in den deutschen Filialen ist Wanzl ebenso im kanadischen 24/7-Store für die Backend-Technologie verantwortlich. Herzstück ist die Softwareplattform Wanzl Connect®. Sämtliche technischen Prozesse im Laden werden darüber gesteuert – unter anderem der 24/7-Zugang. Autorisierte Kunden loggen sich dafür in ihr Würth eShop-Konto ein und fordern einen QR-Code an. Diesen scannen sie am äußeren Ladeneingang zum Betreten des Gebäudes und ein zweites Mal im Inneren an der Eingangsanlage eGate von Wanzl. Im Markt angekommen, kann der Kunde bis zu einer Stunde lang in aller Ruhe im umfangreichen Sortiment stöbern.

vcsPRAsset_3796043_292945_06bb692b-1fb4-4912-905e-f40c463a5b16_0.jpg

Die Wanzl-Technologie steuert ebenfalls den vollautomatischen Check-out-Prozess. Mit seinem Einkauf geht der Kunde zum Ausgang, wo er über die Abfrage des anfänglichen QR-Codes am Sonderzugang Wanzl Galaxyport zur Self-Checkout-Station gelangt. Um den Kassiervorgang einzuleiten und das jeweilige Kundenkonto eindeutig zu authentifizieren, wird der QR-Code noch einmal direkt an der Self-Checkout-Station gescannt. Nun registriert der Kunde eigenständig seine Artikel, die automatisch von seinem Würth eShop-Konto abgebucht werden.

vcsPRAsset_3796043_292941_246afd58-4547-404c-a903-b4691dfcdd89_0.jpg

Das moderne und strukturierte Design des Würth Canada Stores lehnt sich stark an das der Stores von Würth Deutschland an, welches im letzten Jahr gemeinsam von Würth und Wanzl Deutschland entwickelt wurde. Zudem lieferte Wanzl NA wire tech 100-Regale zur Warenpräsentation, Handkörbe sowie Einkaufswagen und koordinierte die Beschaffung weiterer Ladenausstattung über lokale Partner vor Ort, wie zum Beispiel das Service-Desk und Dekorationsartikel. Installation, Montage und Inbetriebnahme übernahm Wanzl NA dann mit Unterstützung des Wanzl Global Service aus Leipheim. Auch den laufenden technischen 24/7-Support verantworte Wanzl NA für Würth Canada Ltd.

vcsPRAsset_3796043_292946_cda2d9df-1619-4c76-8d86-3d338acfb512_0.jpg

Ben Hinnen, Geschäftsführer von Wanzl North America, betont: „Dies ist der erste Würth 24/7-Store in Nordamerika und ein klarer Beweis für die globale Leistungsfähigkeit von Wanzl als internationaler Partner, der immer nah am Kunden, lokal vor Ort, arbeitet.“ Bernd Renzhofer, Geschäftsführer Vertrieb der Wanzl GmbH & Co. KGaA, ergänzt: „Wanzl ist ein Gesamtlösungsanbieters, der sowohl die Ladenausstattung, einschließlich der Digitalisierung der Fläche, bereitstellt als auch die Entwicklung von Storekonzepten, die Planung, das Design und die Installation sowie den kompletten technischen Support während des laufenden Betriebs übernimmt."

vcsPRAsset_3796043_292940_f36c280b-54bc-4ca0-bf08-4a051d24fd0f_0.jpg