Material Handling

Co-op (GB)

Der Bottle Trolley bringt Nachschub

Bitte auffüllen! Der Bottle Trolley bringt Nachschub

Convenience Shopping ist in Großbritannien auf der Jagd nach immer mehr Umsatzanteilen. 
Der Convenience-Druck auf den stationären Handel und auf Internet-Dienste wächst zunehmend. Co-op mit über 4.000 Märkten auf der britischen Insel ist ein Trendsetter fürs Convenience Shopping. Der Retailer wählte Wanzl als Partner, um sein stationäres Ladengeschäft für Wein und Spirituosen leistungsfähig zu optimieren.

Co-op setzt auf ein Nachschub-System, um die Verkaufsregale während der Ladenöffnungszeiten laufend mit Ware zu beliefern und aufzufüllen. Die Anforderungen an das Equipment auf der Verkaufsfläche sind hoch: flexibel einsetzbar und praktisch im Gebrauch, ohne die Kunden bei ihrem Einkauf auszubremsen. Besonders bei Wein und Spirituosen war eine neue Lösung gefragt, weil die Nachfrage kräftig wuchs. Nachschub musste her, vor allem während Promotionsaktionen und zu Spitzenzeiten wie Weihnachten.

csm_Fotolia_99326055_XXL_d46a5c38c6.jpg

Wanzl kooperierte eng mit Co-op rund um Logistik, Nachschub und termingerechte Lieferzeiten für Wein und Spirituosen. Heute sind 3.500 Bottle Trolleys auf Basis des Wanzl Kommissionierwagens KT2 für Co-op unterwegs, maßgeschneidert auf die Wünsche des britischen Retailers. Rollt der Bottle Trolley an, fällt dem Personal sofort das Produktlabel von Wein und Spirituosen ins Auge, und die Flaschen wandern ins richtige Regal. Das spart Zeit, erhöht den Abverkauf und macht den Kunden richtig Lust auf den Einkauf.

csm_Pic10_100dpi_28f5a20741.jpg
»Wir haben Co-op durch unser hohes Tempo und durch die Qualität unseres Bottle Trolley überzeugt. Rechtzeitig fürs Weihnachtsgeschäft 2015 lieferten wir innerhalb von drei Wochen 3.500 Wagen an 2.800 Märkte von Co-op aus. Erneut eine Leistung_MADE BY WANZL.«
Steve Micklethwaite, Wanzl Account Director