19
Aug
Airport

Roll-out in Ostasien

Wanzl beliefert Airport in Taiwan und 14 Flughäfen in Südkorea

  • 5.100 Gepäcktransportwagen Travel 400 und 1.230 Duty-free Trolleys Easy 88 für den Taiwan Taoyuan International Airport.
  • 7.275 Gepäcktransportwagen Travel 400 für 14 Airports in Südkorea.
  • Marktanteil von Weltmarktführer Wanzl bei Gepäcktransportwagen in Südkorea jetzt bei 100 %.
  • Wanzl überzeugt mit Produktionsgeschwindigkeit, erstklassiger Qualität und kundenindividuellen Lösungen.

Gepäcktransportwagen von Wanzl sind weltweit unterwegs auf über 350 Flughäfen. Seit Mai rollt das Modell Travel 400 auch in Terminal 1 des Taiwan Taoyuan International Airport. 2.500 Stück lieferte Wanzl von Deutschland nach Taipeh aus. Zur Order von Taiwans größtem Flughafen, der das wichtigste Drehkreuz für China Airlines ist, gehörten weitere 600 Duty-free Trolleys Easy 88, gefertigt im Wanzl Produktionswerk in Shanghai. Zeitgleich mit der Auslieferung der ersten Wagen gewann Wanzl die Ausschreibung für das Terminal 2 und holte den Folgeauftrag aus Taiwan: Weitere 2.600 Gepäcktransportwagen Travel 400, ausgestattet mit einem Klappbügel zur zusätzlichen Gepäcksicherung, und 630 Wagen des Typs Easy 88 werden diesen August/September an den Taiwan Taoyuan International Airport geliefert.

Taiwan Taoyuan International Airport

Vorteile von Travel 400 und Easy 88

Der Travel 400 von Wanzl ist ein weltweit im Einsatz erprobter Klassiker. Seine besten Eigenschaften sind die robuste, langlebige Konstruktion mit stabiler Gepäckauflage, eine extreme Standsicherheit bei hoher Beladung, viel Platz fürs Gepäck, das bequeme Handling und eine gute Manövrierfähigkeit im Verbund. Diese Vorteile machen den Travel 400 zu einem idealen Begleiter für jeden Gepäcktransport.

Vorteile von Travel 400 und Easy 88

Das Modell Easy 88 hat Wanzl für den asiatischen Markt maßgeschneidert: Mit seiner großzügigen Werbefläche und dem Warenkorb mit viel Platz ist er vor allem bei Duty free-Betreibern und Werbemaklern sehr beliebt.

Easy+88.jpg

Wanzl Wagen für 14 Airports in Südkorea


Das Erfolgsmodell Travel 400 hat auch die Korea Airports Corporation (KAC) überzeugt: Seit über zwei Jahren sind 6.000 Stück des eleganten Wagens in Edelstahlausführung auf dem Incheon International Airport in Südkoreas Hauptstadt Seoul für den Gepäcktransport unterwegs. Aktuell erhielt Wanzl von der KAC den Zuschlag für die Belieferung von 14 weiteren Airports in Südkorea mit insgesamt 7.275 Edelstahl-Wagen Travel 400. Durch diesen Folgeauftrag steigt der Marktanteil von Wanzl bei Gepäcktransportwagen an Flughäfen in Südkorea auf 100%. Die Übergabe an den Kunden ist für August 2015 vorgesehen. Beliefert werden die Flughäfen Jeju, Gimpo, Kimhea, Cheongju, Daegu, Yangyang, Gwangju, Muan, Ulsan, Pohang, Yeosu, Gunsan, Sacheon und Wonju. Die mit 2.000 Stück größte Charge der georderten Wagen geht an den Airport der Urlaubsinsel Jeju, die als „Mallorca Südkoreas“ gilt, was den Flughafen zu einem zentralen Verkehrsknotenpunkt für den Tourismus macht.

Urlaubsinsel Jeju

Qualität aus Schwaben

Gefertigt wurden die über 12.300 Gepäcktransportwagen Travel 400 der aktuellen Aufträge aus Taiwan und Südkorea im Wanzl Produktionswerk in Kirchheim. „Mit diesen Großaufträgen bestätigt Wanzl erneut seine Stellung als Weltmarkführer für Gepäcktransportwagen“, so Ralf Aubele, Leiter des Geschäftsbereiches Airport + Security Solutions bei Wanzl.

Qualität aus Schwaben

Wanzl Airport + Security Solutions


Wanzl ist Weltmarktführer für Gepäcktransportwagen und ein international führendes Unternehmen für Passenger Guidance Systems. Airports weltweit schätzen das Produktprogramm und den Service von Wanzl. Als Systemlieferant übernimmt Wanzl das komplette Trolley Management und Trolley Monitoring. Passenger Guidance Systems lenken Passagierströme und sorgen für eine ebenso präzise wie zügige und manipulationssichere Kontrolle der Passagiere an Airport-Gates. Auf Wunsch entwickelt Wanzl Customized Products nach individueller Kundenanforderung in Premium-Qualität – von der Rohstoffbeschaffung und Produktverarbeitung bis hin zu Auslieferung und After Sales Service.