13
Dec
Hotel

Housekeeping im Anflug

Wanzl Hotel Service im Radisson Blu Hotel Flughafen Zürich

Hotels der Radisson Blu Gruppe sind dafür bekannt, sich in architektonisch eindrucksvollen Gebäuden niederzulassen. In Frankfurt sorgt ein moderner, kreisförmiger Glaspalast für Staunen, während in Danzig ein reich verziertes Haus inmitten der historischen Altstadt seinen Besuchern die Sprache verschlägt. Auch das Radisson Blu Hotel Zurich Airport ist sowohl außen als auch innen ein kleines gebäudetechnisches Meisterwerk. Atemberaubende Innenarchitektur mit edlen, hellen Möbeln finden sich in einem futuristischen, anthrazit-grauen Bauwerk mit großen, quadratischen Fenstern wieder. Der Zimmermädchenwagen Mundus, im gleichen Farbton gehalten, wirkt fast wie eine Miniaturausgabe des Gebäudes und verschmilzt dank seines zeitlosen Designs unaufdringlich mit dem Hotelinterieur.

Insgesamt 20 Zimmermädchenwagen Mundus und 23 Sackwagen "LT 240" von Wanzl erleichtern dem Housekeeping-Personal des Flughafenhotels die Arbeit. "Bei 330 Zimmern auf sechs Etagen und einer jährlichen Auslastung von knapp 90% muss der Service wie ein Uhrwerk funktionieren", erklärt Stephanie Mock, Executive Housekeeper des Radisson Blu Hotel Zurich Airport, und ergänzt: "Unser Personal muss folglich jede Menge leisten. Höchste Qualität bei den Arbeitsutensilien hat absolute Priorität." Diese Qualität bietet Wanzl Hotel Service mit individuellen Lösungen. Mit 240 Litern Volumen ist der Wäschewagen LT 240 ein wahres Platzwunder. Die robusten Polyestersäcke werden mit einem praktischen Klettverschluss an die robuste Stahlrohrkonstruktion angebracht. "Das große Volumen erspart dem Personal viele Wege. Selbst vollgepackt, mit schweren, nassen Handtüchern, ist der Wagen wendig und einfach zu fahren", lobt Stephanie Mock.

Wine_Tower_Radisson_Blu_ZH.JPG

Auch der Zimmermädchenwagen Mundus bewährt sich in den engsten Situationen durch perfektes Handling. Dank der mittig platzierten fünften Rolle sind Wendemanöver ein Kinderspiel. Die Ausstattung des Wagens ist dabei an jedes Hotel individuell anpassbar. "Bei der Zusammenarbeit mit Wanzl hat uns die Kundenspezifität überzeugt. Wir konnten einen Zimmermädchenwagen genau nach unseren Vorstellungen konfigurieren. Unsere Wagen sind mit verschiedenen Fächern, Mopphaltern und Schubladen im Wageninneren bestückt", verrät Stephanie Mock.

Die Möglichkeiten sind aber nahezu unbegrenzt. Von Sackhalterungen, abschließbaren Top-Boxen bis hin zum Design des Wagens - den Benutzern des Mundus bleibt kein individueller Wunsch verwehrt. Es ist sogar möglich seinen Wunschwagen schnell und unkompliziert mit wenigen Klicks zusammenzustellen. Hierfür hat Wanzl eigens einen Online-Konfigurator konzipiert: https://www.wanzl.com/fileadmin/3d_product_visualization/mundus/?type=mundus&lang=de_DE

Durch Qualität, Individualität und erstklassiger Kundenbetreuung verhilft das Leipheimer Familienunternehmen Wanzl dem Radisson Blu Hotel Zurich Airport zu einer absoluten Punktlandung in Sachen Service, Komfort und Luxus.