Retail

Piotr i Paweł-Markt (PL)

Neuer Piotr i Paweł-Markt in der Handelsgalerie Poznań City Center

1990 eröffnete Eleonora Woś mit ihren Söhnen Piotr und Paweł ihren ersten Markt in Poznań. 

Zwölf Monate später trat Magdalena Banach, die Schwester der beiden Jungunternehmer und heutige Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft Piotr i Paweł Plus, dem Familienbetrieb bei. Rafał Banach, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Piotr i Paweł Plus und Ehemann von Magdalena Banach, erklärt die Stärken von Piotr i Paweł: »Der Kunde steht im Mittelpunkt. Deshalb sehen wir uns einem außergewöhnlichen Standard verpflichtet, der aber nicht automatisch mit hohen Preisen gleichzusetzen ist. Auch ohne ein dickes Portemonnaie zu haben, kann bei uns jeder einkaufen.« Sohn Michał Banach, verantwortlich für Marketing und Werbung, ist seit Herbst 2013 im Familienunternehmen tätig. Zu diesem Zeitpunkt eröffnete der vierte Piotr i Paweł-Markt der Gesellschaft Piotr i Paweł Plus in der Handelsgalerie Poznań City Center neben dem Hauptbahnhof.

Der neue Markt zeigt sich im typischen Piotr i Paweł- Design, ausgestattet mit dem Ladenbausystem »wire tech« von Wanzl.

»Schon vor 13 Jahren beschlossen wir, etwas zu experimentieren und haben eine unserer Filialen mit Wanzl Regalen in edlem Graphitton ausgestattet«, sagt Rafał Banach.

Den Kunden gefielen die dunklen Möbel, die deshalb in den anderen Supermärkten der Gruppe Piotr i Paweł nach und nach das damals weiße Interieur ersetzten. 
Das elegante System »wire tech« prägt mit seiner unendlichen Formenvielfalt Raum und Ambiente. Die transparenten, filigranen und flachen Drahtetagen nehmen sich optisch so weit zurück, dass vor allem die Ware für den impulsstarken Kauf in das Zentrum der Aufmerksamkeit rückt. Durch die geringe Beschattung sind die Produkte immer perfekt ausgeleuchtet. »Beim Arrangement des neuen Supermarktes und bei der Ausstattung haben wir uns fast vollständig auf die Produkte von Wanzl verlassen. Nur die Kühlvitrinen und die Holzabschlüsse der Regalierung stammen von anderen Firmen«, bestätigt Magdalena Banach. Woher kommt das Vertrauen in die Marke Wanzl? »Es ist das Ergebnis guter Erfahrungen«, sagt die Vorstandsvorsitzende. »Sowohl die Regale als auch die Einkaufswagen haben eine hervorragende Qualität. Die ersten Möbel von Wanzl, die wir 2001 für den Piotr i Paweł- Markt in der Straße ul. Zamenhofa kauften, erwiesen sich als außergewöhnlich langlebig.« Dass Wanzl auch heute die richtige Wahl ist, beweisen zahllose zufriedene Kunden, die täglich den neuen Supermarkt Piotr i Paweł in der Galerie Poznań City Center besuchen.

Piotr i Paweł Plus – eine Gesellschaft der Piotr i Paweł-Gruppe

  • dazu gehören vier Supermärkte in Poznań: im Pasaż Rondo, in der Galerie Malta, im Handelszentrum Poznań City Center und in der Straße ul. Marcelińska 23
  • das gesamte Unternehmen beschäftigt insgesamt 280 Mitarbeiter in jeder der Filialen kaufen täglich
  • durchschnittlich 3.000 Kunden ein
     

FÜR MAGDALENA, RAFAŁ UND MICHAŁ BANACH (von rechts) sind der Komfort und die Kundenzufriedenheit das Wichtigste.

Piotr i Paweł Plus – eine Gesellschaft der Piotr i Paweł-Gruppe

FUNKTIONAL UND FORMSCHÖN: Einkaufswagen von Wanzl rollen für mehr Komfort.

»Retailer, die in ihren Ladenbau investieren, sollten steigende Einnahmen und Gewinne im Blick haben. Minimierte Investitionskosten empfehlen sich nicht als wichtigstes Ziel.«
SEBASTIAN DEEG, Sales Manager, Wanzl Shop Solutions

FUNKTIONAL UND FORMSCHÖN: Einkaufswagen von Wanzl rollen für mehr Komfort.

System »wire tech«

  • transparentes und elegantes Design
  • unbegrenzte kreative Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexibles räumliches Arrangement mit hoher Flächeneffizienz
  • ausgereifte Technik
  • herausragende Qualität und Langlebigkeit