Airport

Flughafen Frankfurt (D)

Gepäckwagen-Pfandsystem auf Deutschlands größtem Flughafen

Gepäckwagen-Pfandsystem am Flughafen Frankfurt

Zu Jahresbeginn hat die Fraport AG Vending Units von Wanzl zur Bereitstellung von Gepäcktransportwagen flächendeckend in den Terminals des Frankfurter Flughafens eingeführt.

Welchen Nutzen erwartet Fraport als Flughafenbetreiber von dieser Neuerung?

Sabine Schuch: Am Frankfurter Flughafen soll jetzt jeder Passagier innerhalb einer Minute einen freien Gepäckwagen finden. Bereits seit einem Jahr ist das Gepäckwagen- Pfandsystem von Wanzl im Terminal 2 in Betrieb. Nun wurde diese Lösung auf den gesamten Airport ausgeweitet. An über 100 Depots – rund 80 davon gingen Ende Januar im Terminal 1 neu in Betrieb – können die Passagiere gegen ein Pfand von zwei Euro auf einen von insgesamt mehr als 2.000 Gepäckwagen zugreifen. 
Die Gepäckwagendepots verteilen sich über den Airport und sind schwerpunktmäßig am Check-in, an der Gepäckausgabe, an den Terminal- Vorfahrten und an den Zugängen der Parkhäuser eingerichtet. Wir verzeichnen seit der Einführung des Pfandsystems eine bessere Gepäckwagenverfügbarkeit und die Vermeidung von herumstehenden Gepäckwagen, die Durchgänge und Fahrwege blockieren.

Gepäckwagen-Pfandsystem am Flughafen Frankfurt

Wie nehmen die Passagiere das neue Pfandsystem an?

Natürlich zieht eine Systemumstellung immer einen gewissen Gewöhnungsprozess nach sich, jedoch ist das Serviceplus bei einem Pfandsystem, dass der schnell auffindbare Gepäckwagen unterm Strich nichts kostet. Der Pfandbetrag in Höhe von zwei Euro kann am Kassenautomaten des jeweiligen Depots in bar oder bargeldlos mit EC/Maestro- und Kreditkarte entrichtet werden. Bei der Wagenrückgabe an einer der Sammelstellen erhält der Passagier das Pfand in bar zurück.

Wie funktioniert das Trolley Management?

Die Füllstandsüberwachung der einzelnen Depots erfolgt computergestützt via Netzwerk. Für das Personal in der Einsatzzentrale ist somit eine Kontrolle der aktuellen Wagenbestände in den einzelnen Stationen sowie die Nachverfolgung der Wagenbewegungen ständig in Echtzeit möglich. Abgestimmt auf die aktuellen Flugpläne und die damit verbundene Passagieranzahl lässt sich ein entstehender Wagenbedarf frühzeitig erkennen und exakt lenken.

Vorteile des Gepäckwagen-Pfandsystems:

  • Auffinden freier Gepäcktransportwagen in Minutenschnelle
  • verbesserte Servicequalität für Flugreisende
  • optimierter Passagierfluss, bessere Übersichtlichkeit in den Terminals

Wanzl Airport + Security Solutions 
www.frankfurt-airport.com

Vorteile des Gepäckwagen-Pfandsystems: